Quicklinks

Aufgaben des Verbandes


Gründung

 
Der Verband Deutscher Buch-, Zeitungs- und Zeitschriften-Grossisten wurde am 28. Juli 1950 in Köln gegründet. Seine historischen Wurzeln reichen zurück auf die sog. "Leipziger Kommissionäre", die als Buchgroßhändler ab 1900 nach und nach auch Zeitschriften und Zeitungen in ihr Sortiment aufnahmen.

 

Mitgliedschaft

 
Die Mitglieder des Verbandes sind als Presse-Grossisten im Wirtschaftsbereich Großhandel tätig. Großhandelsunternehmen im Sinne der Satzung des Verbandes sind alle Unternehmen, die überwiegend Zeitungen und Zeitschriften kaufen und an Einzelhändler wiederverkaufen. Die Verbandsmitglieder treten nicht als Zeitungs- und Zeitschriftenverleger oder als Lieferant des Zeitungs- und Zeitschriften-Großhandels auf. Sie sind weder direkt noch indirekt mit Verlagen oder Lieferanten verbunden. Die Mitgliedschaft ist freiwillig. Der Verband zählt heute 40 Mitglieder. Das Informationsmedium des Verbandes, GROSSO INTERN, bietet den Mitgliedern und Abonnenten im wöchentlichen Rhythmus hochaktuelle Brancheninformationen.

 

 

Interessensbereich

 
Der Verband nimmt die ideellen, wirtschaftlichen und medienpolitischen Interessen seiner Mitglieder gegenüber öffentlichen Institutionen und den Geschäftspartnern auf Lieferantenseite und im Einzelhandel sowie deren Verbänden wahr. Ziel der Verbandsarbeit ist die Sicherung eines neutralen, mittelständischen Presse-Großhandels ohne Beteiligung der vor- und nachgelagerten Wirtschaftsstufen als Beitrag zur Erhaltung der uneingeschränkten Pressefreiheit und Pressevielfalt. Dazu betreibt der Verband den Austausch rechtlicher, wirtschaftlicher und vertriebstechnischer Informationen und Erfahrungen.


Bestellservice für Presse-Grossisten
Jahrestagung 2016
Presse-Serviceportal
Grossisten-Suche
Suche nach PLZ:
          
Suche nach Firmenname:
  A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z |
Kontakt
Bundesverband
Deutscher Buch-, Zeitungs- und
Zeitschriften-Grossisten e.V.

Händelstraße 25-29
50674 Köln

Tel 0221/921337-0
Fax 0221/921337-44

bvpg@bvpg.de

» Ansprechpartner


Benutzeranmeldung
Melden Sie sich hier mit Benutzername und Kennwort an!
 
drucken | nach oben