Quicklinks

Vincent Nolte neuer Vize im Grosso-Vorstand


Vincent Nolte, Frank Nolte, Jan Carlsen (v.l.n.r.)

Der Unternehmer Vincent Nolte ist neuer zweiter Vorsitzender des Bundesverbandes Presse-Grosso.

Er tritt in der laufenden Legislatur die Nachfolge von Robert Herpold an, der sein Mandat nach 9 Jahren abtritt. Die Verbandsmitglieder folgten auf ihrer Hauptversammlung am 25. April 2018 in Köln mit großer Mehrheit dem Wahlvorschlag der Regionalvorstände und Stellvertreter. Frank Nolte und Jan Carlsen führen ihre Mandate als 1. Vorsitzender bzw. Vorstand Betriebswirtschaft fort.

„Wir freuen uns auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Vincent Nolte. Er genießt als erfolgreicher Presse-Grossist breite Anerkennung in der Branche und verfügt bereits über langjährige Verbandserfahrung“, so Grosso-Präsident Frank Nolte. Er sei der erste Vertreter einer neuen Grosso-Generation, der Verantwortung in der Spitze des Unternehmerverbandes übernimmt. Dies sei ein gutes Signal für die Zukunft. Nolte dankte zugleich seinem langjährigen Vorstandskollegen Robert Herpold für dessen „leidenschaftlichen Einsatz für den Berufsstand und die Branche“. Für ihn sei kein Weg zu steinig und keine Aufgabe zu schwer gewesen. „Ob Präsidialthemen, Finanzen, Marktanalyse oder Konditionenverhandlungen – Robert Herpold hat jede Herausforderung angenommen, viel Einsatz und Qualität eingebracht, dafür bin ich ihm sehr dankbar!“ Der Grossist aus Hannover war seit 1997 in mehreren Verbandsgremien ehrenamtlich tätig. So fungierte er von 2005 bis 2009 als Vorstand der Regionalgruppe Mitte Ost, war von 2007 bis 2013 Sprecher der Projektgruppe Spezialvertrieb und von 2011 bis 2017 Sprecher der Projektgruppe Qualitäts- und Leistungsmanagement.

Herpold bedankte sich bei den Mitgliedern für das Vertrauen sowie bei seinen Vorstandskollegen und bei dem Team der Kölner Verbandsgeschäftsstelle für die erfolgreiche Zusammenarbeit und die stets gute Unterstützung. „Ich gehe mit einem weinenden und einem lachenden Auge von Bord“, so Herpold. Die Verbandsarbeit habe ihn geprägt und persönlich bereichert. Er freue sich, mit Vincent Nolte frühzeitig einen geschätzten Kollegen als Nachfolger gewonnen zu haben.

Vincent Nolte ist geschäftsführender Gesellschafter der Presseservice Nord GmbH & Co. KG in Bremen. Der gelernte Verlagskaufmann und Diplom-Betriebswirt ist seit 2007 in der Branche tätig und engagiert sich seit vielen Jahren in verschiedenen Funktionen im Bundesverband Presse-Grosso: Seit April 2013 als Vorstand der Regionalgruppe Nord und seit April 2015 als Bereichsleiter Regulierung. Frank Nolte und Vincent Nolte sind weder verwandt noch verschwägert.

Mittwoch, 25. April 2018

<- Zurück zu: News-Archiv

Stellenangebot
Jahrestagung 2018
Presse-Serviceportal
Grossisten-Suche
Suche nach PLZ:
          
Suche nach Firmenname:
  A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z |
Kontakt
Bundesverband
Deutscher Buch-, Zeitungs- und
Zeitschriften-Grossisten e.V.

Händelstraße 25-29
50674 Köln

Tel 0221/921337-0
Fax 0221/921337-44

bvpg@bvpg.de

» Ansprechpartner


Benutzeranmeldung
Melden Sie sich hier mit Benutzername und Kennwort an!
 
drucken | nach oben