Quicklinks

VMP Panel


Zur validen Bewertung des Abverkaufs der aktuell im Handel befindlichen Zeitschriften baut der Bundesverband Presse-Grosso ein bundesweites VMP-Panel als Informationsdienstleistung für das Presse-Grosso auf. Darin werden aktuelle Presseverkaufszahlen möglichst aller VMP-Einzelhändler (VMP-EH) zusammengeführt und mit weiteren Informationen aus den Grosso-Unternehmen angereichert, wie z.B. aktuelle Bezüge eines Objektes. Aus diesen Daten wird täglich das VMP-Panel erstellt und an die Grossisten übergeben.

 

 

Mit dem VMP-Panel schafft der Bundesverband Presse-Grosso ein valides Instrument, mit dem vertrieblich optimal auf aktuelle Verkaufstrends reagiert werden kann. Anhand der zusammengeführten VMP-Daten können aktuelle Verkaufstrends auf Bund-, Regionalgruppen- oder Clusterebene abgebildet werden. Dadurch lassen sich z.B. für überdurchschnittlich verkäufliche Presse-Objekte Frühremi-Absammlungs- oder Wiederauslieferungslisten generieren. Ebenso ist die Erstellung von Listen für schlecht verkäufliche Titel aus dem VMP-Panel möglich, die zur frühzeitigen Remission aufgerufen werden können.

 

Das VMP-Panel schafft durch die Optimierung vertrieblicher Abläufe eine Verbesserung der Marktbearbeitung und damit einen nachhaltigen vertrieblichen Nutzen im Grosso.

 


 


Jahrestagung 2017
Presse-Serviceportal
Grossisten-Suche
Suche nach PLZ:
          
Suche nach Firmenname:
  A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z |
Kontakt
Bundesverband
Deutscher Buch-, Zeitungs- und
Zeitschriften-Grossisten e.V.

Händelstraße 25-29
50674 Köln

Tel 0221/921337-0
Fax 0221/921337-44

bvpg@bvpg.de

» Ansprechpartner


Benutzeranmeldung
Melden Sie sich hier mit Benutzername und Kennwort an!
 
drucken | nach oben